GMP

„GMP“ Good Manufakturing Practices
Selbstverständlich arbeiten wir nach „GMP“ Good Manufakturing Practices. Wir als Hersteller von kosmetischen Produkten fühlen uns verantwortlich für die Qualität der von uns hergestellten kosmetischen Mittel. Indem der Lohnhersteller Ihres Vertrauens Sorgfalt bei der Herstellung und Qualitätsprüfung walten lässt, können Fehler vermieden werden und Risiken für Verbraucher und Verbraucherinnen minimiert werden.

Eine wichtige Voraussetzung für die einwandfreie Qualität des Endproduktes ist die Implementierung der Grundsätze der „Guten Herstellungspraxis“ im Herstellungsbetrieb. Unter „Gute Herstellungspraxis“ (GMP) versteht man Verhaltensmaßnahmen und Vorschriften, deren Ziel es ist, kosmetische Mittel reproduzierbar in der gewünschten Qualität herzustellen. So können Sie sicher sein, dass alle Produkte die unser Haus verlassen, den höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Serie_Verpackung

Die Kommentare wurden geschlossen